Tschechische Republik
Ostern in der goldenen Stadt Prag

Die Goldene Stadt an den Ufern der Moldau zieht seit dem 14. Jahrhundert Menschen aus aller Welt in ihren Bann. Unter Karl IV. war Prag bereits eine der bedeutendsten Metropolen Eu…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Die Goldene Stadt an den Ufern der Moldau zieht seit dem 14. Jahrhundert Menschen aus aller Welt in ihren Bann. Unter Karl IV. war Prag bereits eine der bedeutendsten Metropolen Europas. Hier wurde 1348 die erste deutsche Universität gegründet. Und wer wüsste nicht, dass der Fenstersturz den dreißigjährigen Krieg einleitete? Heute hat Prag wieder seinen bedeutenden Platz in Europa eingenommen. Lassen Sie sich von ­dieser lebendigen Stadt mit eindrucksvoller Geschichte und weihnachtlichem Ambiente beeindrucken.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über Pilsen nach Prag
Die Reise führt uns über die Autobahn ­Nürnberg – Amberg. Nach Schwandorf überqueren wir die Grenze zur Tschechischen Republik. In Pilsen legen wir eine längere Mittags­pause ein. Am Abend erreichen wir unser 4* Hotel im Stadtgebiet von Prag.

2. Tag: Stadtführung/Prag
Am Vormittag werden wir von einem ortskundigen Stadtführer durch die Prager Altstadt ­geführt. Dabei erleben wir den Prager Burgberg mit „Kleinseite“, die Karlsbrücke, den Wenzelsplatz, den Jüdischen Friedhof uvm. Der Nachmittag steht dann zur freien ­Verfügung für individuelle Besichtigungen. Am Abend besteht die Möglichkeit zu einer Schifffahrt auf der Moldau inkl. Abendessen und Musik. ­Aufpreis hierfür: 23,– EUR pro Person.

3. Tag: Fortsetzung der Stadtrundfahrt
Am Vormittag setzen wir unser Besichtigungsprogramm in Prag fort. Nach einer Mittagspause unternehmen wir noch einen Ausflug zur Burg Karlstein. Die mächtige Burganlage wurde von Kaiser Karl IV errichtet und nahm eine wichtige Stellung im Heiligen Römischen Reich ein.

4. Tag: Heimreise über Karlsbad
Am Morgen treten wir die Heimreise an. In der böhmischen Bäderstadt Karlsbad legen wir zur Mittagszeit eine längere Pause ein und ­verweilen in der Stadt, in der einst Kaiser und Könige ihren Kururlaub verbrachten. Am Nachmittag fahren wir dann wieder durch das winter­liche Fichtelgebirge in die Heimat zurück.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@duerrnagel.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.